EngelstRäume >Unser Tagebuch

 


EngelstRäume >Unser Tagebuch
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Dissoziation Forum
  Freiheitsfremde Welt
  IchFliegeNoch Blog
  DeviantArt OnlineKunst
  Borderline Plattform


Letztes Feedback


http://myblog.de/engelstraeume

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wird doch endlich alles Gut?

Hey hier is Steff

 

Ich weiss ja, das wir in den letzten Wochen udn monaten ziemlich viel scheisse mitemacht haben und teilweise sind wir ja auch selbst schuld, weil wir usn nicht gewehrt haben, es nicht zuliessen das wir frei sind, immer ja und amen gesagt haben. 

 

laber jetzt hab ich mal was frühliches zu berichten, ja es is nicht alles geritzt aber tortzdem schaut es verdammt gut aus. 

 

Am Montag waren wir ja in der WG , die uns eine Schwester vorgeschlagen hat, Mensch die haben einen riesen Garten und die Umgebung is voll schön da. 

 

Die Räume sind sehr offen und hell und die Menschen sind freundlich, war zumidnest mein Eindruck obwohl ich nicht lang mit ihnen quatschen könnte, leider. Es scheint da auch relativ Frei zu sein. 

am Vormittag ist Beschäftigungstherapie, wo du stricken, töpfern malen kannst was du halt magst bzw was dir guttut. Am nachmittag ahst du freizeit udn kannst machen was du willst , musst halt abends um zehn wieder da sein, nur am Wochenende kannst du nach absprache länger wegbleiben. 

Die Frau mit der wir sprachen meinte, das sie sich mit unserer Diagnose nicht wirklich auskennt und das ehre mehr frauen und männer mit psychose da sind. 

 

Das hat Mela schon abgeschreckt aber das sidn auch nur Menschen udn oft ganz besodnere , die vieles miterlebt haben genauso wie wir. Die Frau meinte auch wir können da zeitnah nen Platz haben und das wär doch kalsse wenn der Kostenträger zusagt udn sie müssen es auch noch im Team besprechen, ob sie mich nehmen aber ich denke mal schon wir haben usn extra hübsch angezogen mit unserem langen schwarzen Rock udn einer schönen Bluse 

 

Was auch noch schön war is das am Dienstag die keltische Harfe angekommen ist, die wir uns bestellt hatten ganz schön schnell udn sie kling t total wudnerbar, Harfe is jetzt eigntlich nicht so mein instrument aber sie klingt voll schön irgendwie relaxed mich total auch wenn ich irgendwie voll aggro werd wenn sie verstimmt ist. 

 

Ja Gestern dann, wurde usn mitgeteilt das wir ( endlich) auf eine offene Station können , natürlich waren wir alle so voll aufgeregt, wir haben garnix merh hingebracht ich hab versucht Mela und die anderen zu beruhigen aber es hat nicht wirklich geklappt. 

 

ja udn jetzt sind wir hier, die Schwestern sind noch ein unbekanntes Gebiet für mich, ich hab schwierigkeiten mich ihnen anzuvertrauen irgendwie hab angst, wieder für vferrückt gehalten zu werden, drüben war das anders da hatten ich und die anderen eher schüchternen eine Vertrauensperson aber naja 

 

Gestern war dann noch ein schöner Tag wir wurden von vielen freundlich begrüsst naja aber irgendwie hab ich trotzdem das Gefühl das jetzt niemand dabei ist,, mit dem ich so voll kann naja ich bin auch sehr wählerisch muss ich zugeben. 

 

lg Steff

14.7.11 15:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung