EngelstRäume >Unser Tagebuch

 


EngelstRäume >Unser Tagebuch
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Dissoziation Forum
  Freiheitsfremde Welt
  IchFliegeNoch Blog
  DeviantArt OnlineKunst
  Borderline Plattform


Letztes Feedback


http://myblog.de/engelstraeume

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Morgenüberraschungen

Hi ich bins die Mela

 

Ich hab auch wieder was schönes zu berichten, auch wenns ein paar unangenehme Nebeneffekte hat. 

 

Gestern hab ich mit einer Schwester hier auf Station zusammen gespielt, sie keyboard ich harfe hab gesungen und sie hat mich total gelobt. 

dan bin ich gestern abend um sechs eingeschlafen udn heute Nacht um zwölf war ich wieder wach, zuerst dacht ich mir mist, aber dann hab ich so einen Streifzug durch die Foren gemacht wo ich so bin dann als die Schwester reinkam um nachmir zu schauen hab ich mich wieder hingelegt, wollte eigentlich wieder schlafen, hab mir Hape Kerkeling " Ich bin dann mal weg" angemacht. 

 

lallerdings hat mich das Hörbuch so fasziniert und inspiriert das ich nicht einschlafen konnte, hätte mir vielleicht doch lieber harry Potter oder so anmachen sollen, da skenn ich schon und da schlaf ich meistens prima ein.

Dann hab ich mir Gedanken gemacht, wie das ist ob es wirklich ein göttliches Wesen gibt,, er hat es ja auf seiner Reise gefunden und hat auch Bestellungen beim Universum gemacht, aber ich bin da sehr skeptisch, wie oft hab ich das Universum um was gebeten udn es ist nicht gekommen? Bin ich vielleicht zu verkrampft??  Ich weiss es nicht, lange Zeit war ich sehr verbittert udn hab das für spirikram gehalten und  alles was damit zu tun hatte abgelehnt. Dann hat er auch gesagt in dem Hörbuch man soll auf sein herz hören, man soll sich vertrauen. Aber ist denn so einfach, als Multiß? Woher weiss ich denn, was mein herz ist?? Woher weiss ich denn, was Mein Gefühl ist udn ob es nicht das Gefühl eines der anderen ist, das dringen gespürt werden will?? 

Ich hatte soviele Gedanken im Kopf das ich nicht schlafen konnte udn dann hat sich auch noch Isa eingemischt und gesagt, das sei alles quatsch und  das würde nur bei bestimmten Menschen gehen nicht bei uns blablabla. 

Dann hab ich jemand angeschreiben mit der ich morgen in die Stadt und dann zu ihr gehe, ich und einige andere, freuen sich total riesig darauf obwohl usn bewusst ist das es auch schiefgehen kann, weil ja immer was sein kann und weils ihr ned soo gut geht. 

 Naja dann heute Morgen hab ich den Pfleger gefragt, wann denn die Sozialarbeiterin im Haus sei er sagte sie sei schon da ich meinte dann nur, ich wollte sie fragen, ob gestern bei dem Gespräch mit der Wohngruppe die wir uns am Montag angeschaut haben, was rausgekommen ist. Da sagte der Pfleger ja, die wollen sie nehmen allerdings fragen sie sich halt ob sie das wollen Ich sagte na kalr will ich das und der meinte, jetzt hängts dann nur vom Kostenträger ab.

 Ich frage mich,k war das ein Zeichen von Gott?? War das einfach ein zufall?? Hat ein göttliches Wesen gespürt was ich will und mir diese Nachricht überbracht?? Aber wenn es so ist, warum hat er, oder eher sie mich im Stich gelassen, mich ins Messer laufen lassen, zugelassen das ich soooo alleine war. 

 

tausend Fragen, Tausend mögliche Antworten

 Aber wichtig ist, das ich glücklich bin udn einige andere auch

 

wünsche allen die das lesen einen schönen Tag 

 

Mela 

15.7.11 08:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung